Anwaltliche Beratung in Zeiten des Coronavirus (Covid-19)

Liebe Mandant*innen, Geschäftspartner*innen, Kund*innen und Mitmenschen,

die aktuellen Geschehnisse um die Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) und die damit einhergehenden Vorsorgemaßnahmen stellen uns alle vor besondere Herausforderungen; Herausforderungen im Umgang mit anderen und mit uns selbst.

Auch wir in der Kanzlei sind uns dieser besonderen Umstände und Verantwortung bewusst und natürlich auch von ihnen betroffen. Zugleich wissen wir, dass das Leben in Teilbereichen weitergeht, ja weitergehen muss und wird. Andere Sorgen und Probleme, vor die uns / Sie das Leben stellt, und für die wir in der Kanzlei auch in normalen Tagen gerne Ihre Ansprechpartner sind, machen vor der Coronakrise nicht halt.

Aus diesem Grund sind wir auch aktuell für Sie da, und zwar zu den gewohnten Zeiten und auf den gewohnten Wegen! Sie selbst entscheiden bitte, ob Sie uns weiterhin persönlich aufsuchen wollen, oder aber für die nächste Zeit lieber den Weg über Telefon etc. bevorzugen.

Zusätzlich bieten wir Ihnen ab sofort die Möglichkeit der Kontaktaufnahme sowie der Durchführung von Besprechungen über Video an. Sie erreichen uns nach vorheriger Absprache etwa über Skype oder Facetime. Auch andere Wege des Video-Chats versuchen wir auf Ihren Wunsch hin möglich zu machen – sprechen Sie uns gerne an.

Auf diesem Weg erweitern wir nicht nur unser Serviceangebot für Sie in diesen komplizierten Tagen, sondern können gleichzeitig wenigstens zum Teil weiterhin das ermöglichen, was uns in der anwaltlichen Beratung nach wie vor unverzichtbar erscheint: nämlich den persönlichen Kontakt!

Wir sind also auch weiterhin für Sie da, mit all unseren Möglichkeiten und all unserer Zeit!

 

Bleiben Sie gesund, Ihr Kanzleiteam Schulz Rechtsanwalt.